Gebäudeautomation

PULS Hutschienen-Netzteile sind zuverlässig, haben eine geringe Baugröße und erfüllen alle wichtigen Normen für den Einsatz in der Gebäudeautomation.

Die moderne Gebäudeautomation ermöglicht ein komfortables Arbeiten bzw. Wohnen und zugleich eine Reduktion der Energiekosten. Die Vernetzung und Automatisierung der elektronischen Steuerungen und Maschinen schreitet unaufhörlich voran. Dadurch nimmt die Zahl der möglichen Anwendungsgebiete rasant zu.  In jedem Fall werden jedoch zuverlässige Netzgeräte benötigt, die zudem einige spezielle Anforderungen erfüllen müssen. Dabei sind die Einsatzgebiete von Hutschienen-Netzteilen in der Gebäudeautomation so unterschiedlich wie die Architektur der Gebäude selbst.

Robust und zuverlässig – selbst unter widrigen Umgebungsbedingungen

Gewitter und Stürme setzen insbesondere hohen Gebäuden zu. Doch auch die Elektronik – insbesondere die Netzteile – im Inneren müssen die hohen Transienten in der Versorgungsspannung verkraften können. Hierfür ist ein besonders robustes Design der Eingangswandler notwendig. Bei besonders widrigen Umgebungsbedingungen wird ein zusätzlicher Überspannungsschutz verwendet, um die Elektronik im Netzteil und damit auch das gesamte elektrische Konzept zu schützen.

Kleine Baugröße und geringe Wärmeentwicklung – ideal für den Einsatz in Zwischenräumen 

In Gebäuden ist der Platz für die Elektronik oft stark beschränkt. PULS-Schaltnetzteile werden beispielsweise im Zwischenraum von abgehängten Decken verwendet und sind aufgrund ihrer geringen Baugröße und dem hohen Wirkungsgrad perfekt für diese Anwendungen geeignet.

Ein hoher Wirkungsgrad bedeutet weniger Verluste im Netzteil und damit weniger Wärme im Schaltschrank oder dem Zwischenraum. Dadurch können eine deutlich längere Lebensdauer und sehr gute MTBF-Werte erzielt werden.

PFC-Norm und hoher Power Factor

In vielen Anwendungen der Gebäudeautomation wird bei Schaltnetzteilen die Einhaltung der PFC-Norm EN 61000-3-2 gefordert. Ein Großteil der PULS-Schaltnetzteile erfüllt die Anforderung durch eine aktive Oberwellenkorrektur, die einen hohen Power Factor ermöglicht und die Blindleistung minimiert. Das PULS CP10 erfüllt sogar die Richtlinie EN 61000-3-2 Class C, die für Anwendungen in der Beleuchtungstechnik gilt.

Typische Anwendungen im Bereich der Gebäudeautomation

  • Beleuchtungstechnik (LED)
  • Elektronische Verschattungseinrichtungen (z. B. Jalousieantriebe)
  • Heizung, Lüftungsanlagen und Klimaanlagen
  • Zutrittskontrollsysteme
  • Kommunikation
  • Aufzüge und Rolltreppen
  • Notfall-Beleuchtung
  • DC-USVs für die Gebäudeüberwachung

Anwendungsbeispiel:

Royal Clock Tower in Mekka

Wenn die Nacht über Mekka (Saudi-Arabien) hereinbricht, kommen die grünen Zifferblätter der größten Uhr der Welt erst so richtig zur Geltung. Das Licht des Royal Clock Towers – nach dem Burj Khalifa und dem Shanghai Tower immerhin das weltweit dritthöchste Gebäude  – ist noch in über 15 Kilometern Entfernung deutlich sichtbar. Möglich machen das zwei Millionen LEDs und etwa 1.000 Schaltnetzteile.

PULS wurde beauftragt, diese Schaltnetzteile zur Verfügung zu stellen. Das Projekt stellte ganz spezielle Anforderungen an die Geräte, da ein sehr hoher Einschaltstrom fließt, wenn 1.000 Netzteile gleichzeitig aktiviert werden.

Die Vorgaben bzgl. einer möglichst geringen Wärmeentwicklung waren, aufgrund des hohen Wirkungsgrads – von bis zu 95,5 % – und der kompakten Baugröße der PULS-Produkte, kein Hindernis. Mit einer Höhe von 601 Metern und 120 Etagen ist der Royal Clock Tower häufig von Blitzeinschlägen betroffen. Somit müssen auch die Schaltnetzteile eine hohe Resistenz gegenüber Blitzeinschlägen aufweisen und eine unterbrechungsfreie Stromversorgung garantieren können.

Produkte der PULS Dimension-XT-Serie, 48V / 20A erfüllen die strengen Anforderungen und sorgen zuverlässig für die 1 Million Watt, die benötigt werden, um die LEDs im Royal Clock Tower von Mekka jede Nacht zum Strahlen zu bringen.

Auswahl an PULS Hutschienen-Netzteilen, die bereits erfolgreich in Anwendungen der Gebäudeautomatisierung eingesetzt werden:

Hutschienen-Netzteile für 1-Phasen-Systeme

 
Artikelnummer
DC Ausgang Einstellbereich Leistung Eingang Baugröße
BxHxT (mm)
Besonderheiten
CP10.241 24V 10A 24-28Vdc 240W AC 100-240V | DC 110-150V 39 124 117
PIC120.241C 24V 5A 24-28Vdc 120W AC 200-240V 39 124 124 DC-OK-Relaiskontakt
PIC120.242C 24V 5A 24-28Vdc 120W AC 200-240V 39 124 124
PIC240.241C 24V 10A 24-28Vdc 240W AC 200-240V 49 124 124 DC-OK-Relaiskontakt
QS40.484 48V 20A 48-54Vdc 960W AC 200-240V 125 124 127

Hutschienen-Netzteile für 3-Phasen-Systeme

 
Artikelnummer
DC Ausgang Einstellbereich Leistung Eingang Baugröße
BxHxT (mm)
Besonderheiten
XT40.481 48V 20A 48Vdc 960W AC 400V 96 124 159 teilgeregelt