15 März 2018 - Lokale News, Unternehmens News
Von: Maximilian Hülsebusch - Marketing Team München

So geht New Work in der Praxis – lernen von PULS

Am 22. März spricht Tanja Friederichs, Vice President Human Resources bei PULS, im Microsoft Office über die digital geprägte New Work Strategie von PULS.

  • Impressionen: HR Safari der Good School


Der interaktive Vortrag findet im Rahmen der so genannten HR Safari statt, die von der Hamburger Good School organisiert wird. Dabei begeben sich 20 Personal-Chefs, Recruiter und Personalentwickler für zwei Tage auf eine Bus-Tour durch München. An verschiedenen „Haltestellen“ erwarten sie spannende Vorträge von HR-Experten, Workshops und Backstage-Einblicke. Die HR Safari ist seit 2014 on Tour, auf der die Teilnehmer der Digitalisierung, ihren Chancen und ihren Herausforderungen in freier Wildbahn begegnen können.

Tanja Friederichs gibt den Teilnehmern einen exklusiven Einblick in die Erfahrungen, die sie und ihr Team im Digitalisierungsprozess bei PULS bereits gesammelt haben.

Wie hat es der erfolgreiche Mittelständler z.B. geschafft, die Digitalisierung zu nutzen, um aus den Grenzen einer konservativen Branche auszubrechen? Wie ist es möglich, die verschiedenen, kulturell geprägten Arbeitswelten der globalen Standorte zu vernetzen? Wie lassen sich die Mitarbeiter in diesen Prozess sinnvoll einbeziehen? Und wie kann HR das Thema New Work nutzen, um als Innovator zu agieren, anstatt bloß zu reagieren oder zu kopieren?

Diese und viele weitere Fragen beantwortet Tanja Friederichs und kombiniert sie mit praktischen Tipps für den HR-Business-Alltag.

Mehr Informationen zur HR Safari und der Good School erhalten Sie hier:

www.good-school.de/hr-safari