Altgeräte Recycling (WEEE)

Verantwortung für unsere Produkte – über die Lebenszeit hinaus 

Umsetzung der WEEE in Deutschland durch das ElektroG

In Deutschland wird die Umsetzung der WEEE Direktive im ElektroG geregelt. Dieses Gesetz zieht den Hersteller auch für die Entsorgung der Geräte am Ende ihrer Lebenszeit in die Verantwortung.

Als Hersteller sind wir dazu verpflichtet, alle auf den Markt gebrachten, elektrischen Geräte nach bestimmten ökologischen Standards zurückzunehmen und zu verwerten.

Die PULS GmbH ist in Deutschland bei der stiftung ear wie folgt registriert.

WEEE-Reg.-Nr. DE 55837529
Marke: PULS
Kategorie: Geräte, bei denen keine der äußeren Abmessungen mehr als 50cm beträgt (Kleingeräte) 
Geräteart: Kleingeräte für die ausschließliche Nutzung in anderen als privaten Haushalten (B2B)


Alle in Deutschland in Verkehr befindlichen PULS-Geräte (Marke PULS) können Sie am Ende der Lebenszeit an folgende Adresse senden:
 

PULS GmbH - Recycling Center
Niederwaldstraße 3, 
09123 Chemnitz


Bitte beachten Sie: 
Bei größeren Mengenrückgaben von Altgeräten (> 200 kg) möchten wir Sie bitten, vor Rückgabe eine RMA-Nummer über die nachfolgende E-Mail-Adresse anzufordern: weee_aftersales@pulspower.com

Die Puls GmbH sorgt dann für eine umweltgerechte und gesetzeskonforme Entsorgung.

Für Geräte aus anderen Ländern, wenden Sie sich bitte an die entsprechenden PULS-Vertriebsniederlassungen.

Ferner möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass unter der oben genannten Adresse ausschließlich Altgeräte angenommen werden, die als Marke PULS unter der WEEE-Reg.-Nr. DE 55837529 registriert sind.