PULS und E-T-A – Gemeinsam für maximale Anlagenverfügbarkeit

Im Rahmen ihrer ausgeweiteten Kooperation kombinieren die beiden Unternehmen DIN-Schienen-Stromversorgungen und elektronische Absicherungskomponenten zu effizienten und unkomplizierten Anwenderlösungen.

In Kombination mit effizienten DIN-Schienen-Stromversorgungen tragen elektronische Absicherungskomponenten zu einer höheren Anlagenverfügbarkeit bei. Im Kurzschluss- oder Überlastfall verhindern sie das Einbrechen der Ausgangsspannung am Netzteil und ermöglichen die selektive Absicherung von Verbrauchern. 

PULS und E‑T‑A verbindet bereits eine langjährige Partnerschaft, in der zahlreiche gemeinsame Projekte erfolgreich realisiert wurden. Die Zusammenarbeit wurde in den vergangenen Monaten ausgebaut. Qualität und Sicherheit stehen im Fokus beider mittelständischer Unternehmen. Außerdem versorgen PULS und E‑T‑A die gleichen Industriezweige mit ihren Produkten. Durch die Kooperation kann Kunden in kürzester Zeit eine aufeinander abgestimmte Gesamtlösung auf Basis der Komponenten beider Unternehmen angeboten werden.

„Sowohl E‑T‑A als auch PULS machen sich immer für effiziente und unkomplizierte Anwenderlösungen stark. Deshalb harmonieren unsere Produkte auch so gut miteinander. Uns verbindet das Streben nach innovativer Technik und dem maximalen Anwendernutzen. Das bietet die perfekte Ausgangssituation, um unsere Zusammenarbeit zu intensivieren“, sagt Bernhard Erdl, Geschäftsführer und Gründer der PULS GmbH.

Dr. Clifford Sell, Geschäftsführer von E‑T‑A Elektrotechnische Apparate GmbH unterstreicht: „Elektronische Absicherung und Schaltnetzteile sind die entscheidende Grundlage für eine dauerhafte Anlagenverfügbarkeit. Wir sind deshalb sehr stolz, mit PULS einen Partner zu haben, mit dem wir unseren zahlreichen Kunden die beste Kombination aus beiden Produktwelten bieten können.“
 

Pressekontakte für mehr Informationen:

PULS GmbH
Susanne Häfner
E-Mail: marketing@pulspower.com  
Tel.: +49 89 9278 233

E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH
Thomas Weimann
E-Mail: Thomas.Weimann@e-t-a.de 
Tel.: +49 9187 10-227
www.e-t-a.de​​​​​​​ 
 

PULS und E-T-A Kooperation