Aktuelle Liefersituation bei PULS

Durch unsere Vorsorge mit großzügigen Lagerbeständen an Vormaterialien und Endprodukten konnten wir die Corona-bedingten Schwierigkeiten bislang sehr gut meistern. Bis jetzt sind damit praktisch keine Auswirkungen auf unsere Lieferfähigkeit spürbar. Unsere Liefertreue lag im Juli 2020 bei 99,82%.

Produktion und Versand

Unsere Werke sind absolut in der Lage, die gewünschten Mengen zu produzieren. Zudem fühlen wir uns verpflichtet, unsere Kunden im Medizinbereich, mit deren stark gestiegenem Bedarf, auf alle Fälle zu bedienen.

Wir hoffen, mit unseren Beständen, alternativen Lieferanten, besonderer Aufmerksamkeit im Management sowie durch Luft- statt Seefracht, die kommenden Einschränkungen gering halten zu können. Die zusätzlichen Luftfrachtkosten werden noch von uns getragen.

Kontaktmöglichkeiten

Zum Schutz unserer Mitarbeiter hat PULS eine detaillierte Guideline für das Arbeiten im PULS-Headquarter ausgearbeitet. Ein Großteil der PULS-Mitarbeiter arbeitet bereits wieder im dynamischen Wechsel zwischen Büro und Homeoffice. Ihre Ansprechpartner bei PULS erreichen Sie zuverlässig über die gewohnten Kanäle.

Kontakt zu Ihrem regionalen Ansprechpartner

Mehr Informationen

[Translate to Germany:] Delivery Situtation PULS