CP5-Serie: Große Auswahl an neuen 120W Hutschienen-Netzteilen

In der 120W-Leistungsklasse setzen die Stromversorgungen CP5.121 (12V, 10A) und CP5.241 (24V, 5A) neue Benchmarks. Mit einer Breite von nur 32mm und einer verringerten Tiefe von 102mm ist das CP5 das kompakteste Hutschienen-Netzteil in dieser Leistungsklasse.

Die Lebensdauer der 24V-Version liegt bei 166.000 Stunden*, die 12V-Version erreicht mindestens 110.000 Stunden – jeweils unter extremen Bedingungen von 230Vac, durchgängiger Volllast und +40°C Umgebungstemperatur.

Fortschrittliche Wandler-Topologie

Ermöglicht werden diese hohen Werte unter anderem durch den Einsatz eines LLC-Resonanzwandlers. Diese fortschrittliche Wandler-Topologie ist bei 120W-Stromversorgung bislang untypisch. Das Ergebnis sind neue Rekord-Wirkungsgrade in der Leistungsklasse: 94,0% (CP5.121) und 94,3% (CP5.241). Damit setzen sich die beiden CP5-Netzteile in der Kompaktklasse an die Spitze.

Leichtgewicht

Durch die hohen Wirkungsgradwerte entstehen in den Geräten weniger Verluste in Form von Wärme, wodurch das kompakte Gerätedesign überhaupt erst möglich wird. Es wird komplett auf zusätzliche Kühlkörper verzichtet - das Aluminiumgehäuse übernimmt diese Funktion. Trotz robustem Metallgehäuse sind die CP5-Stromversorgungen mit nur 440g ein echtes Fliegengewicht. Das geringe Gewicht bedeutet weniger Belastung auf der DIN-Schiene und garantiert einen sicheren Halt, selbst bei starken Schocks und Vibrationen.

Verschiedene Varianten ab Lager verfügbar

Das CP5.241 ist auch mit den folgenden Features verfügbar:

* Der Hersteller der verwendeten Elektrolytkondensatoren garantiert lediglich eine maximale Lebensdauer von 15 Jahren (131.400 Stunden). Jede Angabe, die diesen Wert übersteigt, ist damit eine errechnete theoretische Lebensdauer, die für den Vergleich mit anderen Geräten herangezogen werden kann.

[Translate to Germany:] CP5.241 competitor comparison120W Hutschienen-Netzteil (24V, 5A)