Kormarine 2015 - PULS zeigt Schaltnetzteile für Schiffsanwendungen

Die Kormarine zählt weltweit zu den exklusivsten Fachmessen im Bereich des Schiffbaus und fand in diesem Jahr vom 20. – 23. Oktober 2015 in Busan (Südkorea) statt.

Die SEBONG Corporation, ein enger Partner der PULS GmbH, war Aussteller der Kormarine und präsentierte vor Ort stolz die PULS Hutschienen Schaltnetzteile, die auch für Anwendungen im Schiffbau geeignet und zugelassen sind. Schiffbau – Raue Umgebung für die besten Schaltnetzteile Schiffe sind ein raues Einsatzgebiet für Schaltnetzteile. Extreme Erschütterungen, hohe Feuchtigkeit und Verschmutzung verlangen den Geräten alles ab.  PULS bietet viele Produkte mit schutzlackierten Leiterplatten an. Kombiniert mit dem besten Wirkungsgrad und einer sehr langen Lebensdauer trotzen die PULS Netzteile den unwirtlichen Bedingungen auf hoher See. Ein wichtiges Entscheidungskriterium für Anwender ist der HALT-Test (Highly Accelerated Life Test) – ein Stresstest, zu dem auch ein zehnminütiger Schwingungs- bzw. Vibrationstest gehört. Die robusten PULS Produkte halten der Belastung  stand und setzen sogar neue Benchmarks. So konnte kürzlich ein PULS CPS20.241 einen Schwingungstest von über 50g bestehen. Diese hervorragenden Produkteigenschaften beeindruckten auch die Fachbesucher der Kormarine 2015, die sich am Messestand der SEBONG Corporation über die Möglichkeiten der zuverlässigen Stromversorgung informierten. Für die Anwendungsbereiche, die auf der Kormarine präsentiert werden, bietet PULS die passenden Schaltnetzteile an. Eine Übersicht unseres Produktportfolios finden Sie hier:
[Translate to Germany:] PULS power supplies on Kormarine 2015