Online-Meeting vereinbaren

Benötigen Sie Beratung bei der Auswahl des idealen Netzteils für Ihre Anwendung? Unser Team freut sich auf Ihre Fragen.

Online Meeting vereinbaren

Zauberhaftes Hochschulprojekt

Die Zauberwürfel-Maschine

Beinahe unendliche Möglichkeiten

Sicherlich hat jeder schon einmal versucht, einen Zauberwürfel zu lösen.

Und sicherlich sah der erste Versuch bei jedem ähnlich aus. Er endet meist in einem chaotischen Farbmuster kleiner Würfel, obwohl man fest davon überzeugt ist, schon alle möglichen Kombinationen ausprobiert zu haben.

Aber das ist völlig normal. Haben Sie sich schon mal gefragt, wie viele mögliche Kombinationen bei einem Rubrik-Würfel tatsächlich möglich sind?

Nun, es ist eine recht große Zahl. Um genau zu sein, beträgt die Gesamtzahl 43.252.003.274.489.856.000, also etwa 43,25 Trillionen.

Im Verhältnis bedeutet dies: Wenn Sie jede Sekunde eine neue Kombination ausprobieren würden, hätten Sie nach ca. 1,37 Billionen Jahren alle Kombinationen einmal ausprobiert. Das entspricht dem Alter des Universums mal hundert.

To activate the external video, please click on the link. By activating embedded videos, data is transmitted to the respective provider. Further information can be found in our privacy policys. Show Content
The team behind the Rubik's cube solving machine.

Mechatronik und Automatisierung: Eine magische Kombi

Wir bei PULS streben nach kontinuierlicher Innovation. Deshalb haben wir ein großes Interesse daran, junge Entwickler und Erfinder auf ihrem Weg zum kreativen und erfolgreichen Unternehmertum tatkräftig zu unterstützen.

In einer Welt, in der die Informationsüberflutung ein alltägliches Thema ist, halten wir es für wichtig, sich auf wesentliche Leistungen und Erfolge zu konzentrieren, die unserem Leben einen besonderen Zauber verleihen. Aus diesem Grund möchten wir diese interessante und inspirierende Geschichte mit euch teilen.

Technologische Fortschritte in den Beriechen Mechatronik und Automatisierung haben dabei etwas Magisches an sich.

Diese Story handelt von vier jungen Männern, die an der Universität Bielefeld Mechatronik und Automatisierung studieren. Tom Töws, Matthias Risse, Jan Ewerszumrode und Laurids Wetzel haben beschlossen, ihr Modul über mechatronische Systeme als Möglichkeit zu nutzen, um dem bekannten Rubrik’s Cube – oder auch Zauberwürfel genannt – eine ganz neue Bedeutung zu geben.

Ziel dieses Projekts ist es, eine Maschine zu entwickeln und zu optimieren, die den Zauberwürfel auf magische Art und Weise, automatisch löst.

Das Konzept wurde von ihren Kommilitonen initiiert, die es jedoch aufgrund fehlenden Budgets nicht ganz zu Ende führen konnten. Und genau hier kam PULS ins Spiel und konnte einen Beitrag zu dieser besonderen Innovation leisten.

Das CP20.241 erweckt die Maschine zum Leben

Deshalb haben wir dem Team der Universität Bielefeld eines unserer Hutschienen-Netzteile für 1-phasige Systeme zu Verfügung gestellt.

Das CP20.241 ist ein neues Produkt mit 24V und 20A, welches die perfekten Abmessungen für das Projekt mitbringt. Merkmale wie die kompakte Bauform, hohe Wirkungsgradwerte sowie das optimierte thermische Design des Gerätes waren für das junge Team besonders wichtig.

Wenn Sie mehr über das Produkt erfahren möchten, finden Sie hier mehr Informationen.

CP20.241 DIN rail power supply
Rubrik's cube solving machine

Lösungen in Höchstgeschwindigkeit

Nach drei Monaten harter Arbeit, intensivem Brainstorming und viel Teamarbeit war es endlich geschafft. Doch es gab auch einige Herausforderungen zu meistern. Beispielsweise die Erfassung des Zustands des Würfels mittels Bildverarbeitung, die Ansteuerung von Schrittmotoren zum Drehen der Würfelseiten und eine komplexe manuelle Montage des Würfels. Doch wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg. Trotz aller Hindernisse haben sich das Engagement und der Fleiß schließlich ausgezahlt.

Die erweiterte Neukonstruktion kann sich sehen lassen und überzeugt durch eine hohe Qualität. Das hochwertige und robuste Design der Maschine spielt dabei eine wichtige Rolle.

Die Maschine löst den Zauberwürfel mit einer Geschwindigkeit von 15 Zügen pro Sekunde. Der zugrunde liegende Algorithmus benötigt zwischen 10 und 35 Umdrehungen. Im besten Fall lässt sich der Würfel daher in weniger als einer Sekunde komplett lösen und kann somit mit professionellen Ansätzen und Lösungen mithalten.

Magic³

Wir möchten dem Team von jungen Erfindern zu ihrem erfolgreichen Projekt gratulieren und freuen uns, dass PULS ein kleiner Teil davon sein darf.

Wir hoffen auf viele weitere wunderbare Initiativen, die sich um kreative Lösungen rund um das Thema Automatisierung und Mechatronik drehen!

The Rubik' cube solving machine is powered by a PULS power supply.
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.